Deutsche Langschnäblige Tümmler Elstern gelbfahl

Aus DltPltWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beschreibung

Beschreibung

. .


............soweit meine Ausführungen aus dem Jahr 1991.


Gegenwärtig werden wieder "gelbfahle" Elstern gezeigt. Allerdings handelt es sich bei diesen Gelbfahlen nicht um den Farbton, den die Skambraks`schen Tiere zeigten.


Skambraks zeigte sogenannte "khakifahle" Tiere, die seinerzeit als isabell im Standard aufgeführt wurden.


Die Bezeichnung für diesen Farbschlag ist aus der Züchterschaft heraus entwickelt worden und wurde so in die Literatur übernommen.


Übrigens finden wir den gleichen Farbton bei den Rassen Berliner Lange, Berliner Kurze und den Märkischen Elstern.


Für den interessierten Züchter bietet sich hier ein breites Betätigungsfeld, um diesen Farbschlag bei unseren Deutschen Langschnäbligen Elstern wieder entstehen zu lassen.


Uwe Held

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge