Einladung Frühjahrsversammlung 2008

Aus DltPltWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einladung zur Frühjahrsversammlung mit Tierbesprechung und Langschnäblerbörse

am Samstag, den 05. April 2008, 14.00 Uhr

in 38820 Halberstadt Gaststätte Gästehaus Spiegelberge

Liebe Zuchtfreunde,

wie in Bad Frankenhausen auf der Jahreshauptversammlung beschlossen, wird die Frühjahrsversammlung auf Samstag vorverlegt. Sie findet in Halberstadt statt.

Den Versammlungsort erreichen Sie wie folgt:

Wenn Sie über ein Navigationsgerät in Ihrem Auto verfügen, geben Sie in den GPS-Routenplaner „38820 Halberstadt-Kirschallee“ ein, in nur 50 m Entfernung von hier finden Sie direkt gegenüber dem Tiergehege den Tagungsort.

Aus Richtung Magdeburg kommend befahren Sie die B 81. In Halberstadt fahren Sie beim Erreichen der Straßenbahnschienen bis zur nächsten Ampel, ordnen sich dort gerades aus ein und fahren in der Friedrich-Ebert-Straße immer geradeaus bis zum Wald, biegen dann rechts ab in die Kirschallee und fahren bis zum Ende.

Wer über die A 14 anreist, verlässt die Autobahn in Richtung Aschersleben-Quedlinburg, fährt auf der N 6 von Quedlinburg in Richtung Halberstadt. Über Harsleben erreicht man Halberstadt. Bei der 2. Ampel biegt man links ab (Dieselstraße) und fährt bis zur Vorfahrtsstraße, um wieder links abzubiegen und bis zum Wald zu fahren. Dann rechts in die Kirschallee einbiegen und bis zum Ende fahren.

Zuchtfreunde, die aus Richtung Kassel kommen, befahren die A 7 bis Rüden (Harz), wechseln auf die N 6 bis zur Abfahrt Heimburg-Halberstadt. Dort fahren sie auf der B 81 und biegen nach der 2. Ampel rechts ab, bleiben auf der Hauptstraße und fahren über die Bahnschienen, biegen dann bei dem Vorfahrtsschild rechts ab und fahren bis zum Wald, um dann rechts in die Kirschallee einzubiegen.

Bei Übernachtungswunsch reservieren Sie bitte baldigst unter der Telefon-Nr. 03941-621914 oder per Fax 03941- 59 55 58 unter der Nennung „SV-Tauben“.

Die Zimmerpreise inklusive Frühstück sind folgende: Doppelzimmer pro Person 28 Euro, Einzelzimmer pro Person 30 Euro. Die Möglichkeit zum Mittagessen ist gegeben.

Für mit angereisten Damen besteht die Möglichkeit, das nahe gelegene Hallenbad (10 min vom Lokal entfernt) zu besuchen.

Für die mitgebrachten Tiere (Tierbesprechung, Tierbörse) stehen Käfige zur Verfügung. Sollten Zuchtfreunde am Freitagabend anreisen, wird ein Ansprechpartner anwesend sein.


Mit freundlichen Züchtergrüßen

gez. Waldemar Kapust

Tagesordnung_Frühjahrsversammlung_2008

Beschreibung

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge